Gibt es Parallel-Welten in denen Menschen leben?

Viele Menschen leben in Parallelwelten, von denen eine in der Realität und eine in der Vorstellungswelt verankert ist. In der Fantasiewelt ist alles erlaubt, da wird Destruktives, Verbotenes, Perverses, oder einfach nur eine zweite ungelebte Seite ausgedrückt. Mitunter wird die Fantasie Realität und zeigt eine scheinbar ganz andere Seite der Persönlichkeit.

Hier auch als Podcast:

Das Helfer-Syndrom

„Keiner der Anderen hilft, nützt nicht zugleich sich selbst.“(SENECA).

Helfen kann aber nur der, der bereit ist, das Leid des anderen ein Stück weit mitzutragen, und nicht der, der es aus er Welt schaffen will.

Was passiert bei einem narzisstischen Schock?

Aus dem Olymp der Wenigen in die Herde der Vielen. Wenn Menschen aus hohen Positionen ihr „Publikum“ und ihre Macht einbüßen, verlieren sie mitunter auch sich selbst. Sie fühlen sich als Nichts, das Publikum der Bewunderer und Untergebenen fällt weg. Das kennen sie nicht und haben nie damit umgehen gelernt. Es stellt eine große Herausforderung für sie dar, neu leben zu lernen. Wie können diese Menschen damit umgehen? Das möchte ich ihnen in meinem neuen Video erklären.

Was bedeutet der bösartige Narzissmus?

Der Begriff des bösartigen Narzissmus wurde 1964 vom Psychoanalytiker, Philosophen und Sozialpsychologen Erich Fromm geprägt. Er sah darin die Essenz des Bösen, die nicht nur im Individuum, sondern auch in der Gruppe vorkommt. Es ist die bösartige Ausformung narzisstischer Persönlichkeiten und findet sich gehäuft bei grausamen Machthabern, Psychopath(innen), Serienkillern und bei sadistischen Sexualstraftäter(innen).

Mit sich selbst befreundet sein

Es ist für viele Menschen schwierig, mit sich selbst befreundet zu sein. Es setzt voraus, dass man liebevoll- aber nicht unkritisch – eigene Schwächen und Stärken annehmen kann. Das hat nichts zu tun mit Selbstverliebtheit. Besonders in Krisenzeiten, nach Kränkung und Kritik ist es wichtig, dass wir uns selbst nicht im Stich lassen und weiter mit uns selbst befreundet bleiben.

 

Scroll Up