Stealthing – wenn der Partner die Freiwilligkeit stiehlt

Der Begriff „Stealthing“ wird immer bekannter. Dabei handelt es sich darum, wenn zwei Parter Geschlechtsverkehr haben und einer das Verhütungsmittel ohne dem Wissen des Anderen entfernt. In diesem Moment wird der andere Partner um seine Freiwilligkeit beraubt.