Hass ist immer enttäuschte Liebe | Psychiaterin erklärt

Hass ist eine sehr starke Emotion, die bindet und nur sehr schwer zu lösen ist. Der Familientherapeut Bert Hellinger sagte dazu: „Hass ist immer enttäuschte Liebe.“