NEUROLOGIE

shutterstock_140613973

Die klare Diagnostik  von neurologischen Erkrankungen ist Grundvoraussetzung für die herapie. Dazu gehört die exakte Abklärung, auch unter Zuhilfenahme Bildgebender Verfahren.
Seele und Körper sind stets verschränkt. Die Grenze zwischen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen ist stets fließend.

Auch gibt es den rätselhaften Sprung der Psyche in neurologische Störungen, die mit den eigentlichen organischen Leiden sich verschränken. Neurologische Krankheiten können ebenfalls psychiatrische Störungen hervorrufen, die behandelt gehören, um den Gesundungsprozess nicht zu behindern.