Vergewaltigungsopfer konfrontiert Täter!

Ein junges jesidisches Mädchen wurde mit 14 Jahren von ihrer Familie getrennt und lebte als Sexsklavin bei ihrem Peiniger. Nach ihrer Flucht nach Deutschland sah sie in allen Männern ihren Täter und kehrte panisch zurück in den Irak, wo sie unter geschützten Bedingungen ihren Peiniger konfrontiert. Wie wirkt sich sowas auf die Psyche des Mädchens aus?

 

Hier auch als Audio-Datei:

Scroll Up