Radikalisierung läuft auch online

Die Gewalt im Netzt nimmt zu: Vor allem in sogenannten Imageboards können anonym destruktive Fantasien und Pläne gepostet werden und eine große Community Gleichgesinnter erreichen. Radikalisierung läuft auch online.

Scroll Up